Demonstrator - Smart MobiliTy Power Management

Im Feldversuch soll das gesteuerte Laden von mindestens 200 Elektrofahrzeugen mittels eines variablen Fahrstromtarifs in Ostthüringen erprobt werden. Dabei kommen eine intelligente Autostrombox und ein reichweiten-optimierendes Navigationssystem zum Einsatz.

Für das intelligente Last- und Lademanagement kommen intelligente Messsysteme und Funkrundsteuertechnik zum Einsatz.

Die Installation der Messtechnik erfolgt in einem regionalen Ortsverteilnetz in dem mindestens 10 Prozent der Netzanschlüsse mit intelligenter Ladeinfrastruktur ausgestattet wurden.

Die Ergebnisse des Feldversuchs fließen in die Entwicklung von Regelenergieangeboten unter Integration von Elektromobilen ein.

Die Zukunft der Elektromobilität ...

Wie sieht E-Mobilität morgen aus? Lesen Sie dazu unsere picture of the future ...
sMobiliTy - Ergebniskonferenz am 24.09.2015 in Erfurt
 
Lipsia-e-motion vom 05.-07.Juni in Leipzig
Im Mai 2015 startet die heiße Feldtestphase​